Über mich

Rechtsanwältin
Dominika Kupisz

Dominika Kupisz

Rechtsanwältin

tel: +48 502 714 144
email: d.kupisz(at)taxup.pl

Ich bin Rechtsanwältin, Diplom-Mediatorin, Ausbilderin. Seit über 10 Jahren berate ich meine Mandanten im Bereich von Steuer-, Wirtschaftsstraf-, Finanz-, Insolvenz-, und Gesundheitsrecht. Ich spreche fließend Englisch, Deutsch und Polnisch (Muttersprache). 

Meine Berufserfahrung sammelte ich in den größten, internationalen Rechtskanzleien in Warschau und London – Linklaters, Gide Loyrette Nouel, Squire Patton Boggs und bei der Beratungsfirma EY. Ich führte Projekte sowohl für polnische als auch für ausländische Mandanten, mehrmals grenzüberschreitend – in manchen Jurisdiktionen gleichzeitig

Ich absolvierte mit Auszeichnung die Rechtswissenschaften an der Warschauer Universität und die Wirtschaftswissenschaften an der Warschauer Wirtschaftshochschule (SGH) im Bereich Finanzen und Bankwesen (mit der Note sehr gut). Ich studierte auch an der juristischen Fakultät der Universität Konstanz in Deutschland im Rahmen des Socrates/Erasmus-Programms. Ich habe das Aufbaustudium im Gesundheitsrecht und Bioethik an der Jagiellonian Universität Krakau abgeschlossen

Ich bin eine Mitgliederin der polnischen Landesgruppe der IFA (Vereinigung für Internationales Steuerrecht) und Young IFA Network, Verein für Doktorand/Innen und Doktor/Innen des Steuerrechts sowie des Frauenkongresses

Ich bin ständiger Vermittler am Bezirksgericht in Warschau und im Mediationszentrum des Obersten Anwaltsrats. Ich treibe die Mediationen auf Polnisch, Englisch und Deutsch. Mein Schwerpunktbereich ist Mediation in Zivil-, Wirtschafts- und Arbeitsrecht. Ich bin auch Mitgliederin der Sektion Schieds- und Mediations bei der Rechtsanwaltskammer Warschau.

Ich habe eine Reihe von Veröffentlichungen und Kommentaren zu steuerlichen und umstrittenen rechtlichen Fragen in der Tagespresse verfasst: „Rzeczpospolita”, „Dziennik Gazeta Prawna”, „Personel i zarządzanie”, Gazeta Finansowa”, wiadomoscihandlowe.pl.

Im Jahre 2017 wurde ich in die Liste der Rechtsanwälte im Konsularbezirk der deutsche Botschaft Warschau eingetragen.

Erfahrung (Auszug)

  • Führung von strittigen Steuerverfahnren: uberzahlung, Mehrwertsteuer Abzug (MvSt), steuerliche Optimierung (auch vor Verwaltungsgerichten und vor dem Oberverwaltungsgericht) 
  • Vertretung von Geschäftsleitung Mitgliedern in Wirtschaftsstrafrechtlichen Verfahren und Verantwortung von Drittpersonen
  • Vorbereitung und Implementierung von rechtlichen und steuerlichen Vermögensumstrukturierungen für Privatpersonen und Immobiliengesellschaften mittels Investitionsfonds in verschiedenen Jurisdiktionen.
  • Führung von Verfahren über Überzahlung der Immobiliensteuer für Netzbetreiber in ca. 600 Gemeinden in ganz Polen (Wirksamkeit ca. 95%);
  • Steuerberatung für polnische Niederlassungen von ausländischen Gesellschaften (inklusive das Recht zur Mehrwertsteuererstattung);
  • Umsetzung vom Steuernachlass für innovative Technologien in Banken;
  • Beratung für eine pharmazeutische Gesellschaft im Bereich der Besteuerung von Nahrungsergänzungsmitteln;
    • Vertretung von einer Bank als Gläubiger und Pfandnehmer beim Insolvenzverfahren;
    • Unterstützung bei Antragvorbereitung im Verbraucherinsolvenzverfahren, Vertretung der Mandanten vor dem Gericht und während Liquidation von Konkursmasse durch Insolvenzverwalter; 
    • Vorbereitung und Verhandlung von Finanzierungsvertragen für Bauprojekte (Bau von Einkaufszentren, Wohnsiedlungen, Bürogebäude, Gasleitung, LNG-Terminal);
    • Entwicklung der internen Regelungen für MiFID-implementierenden Banken und andere Finanzinstitutionen; 
    • Führung von Rechts- und Steuervorträgen und -schulungen
    • Steuerberatung bei Verhandlungen bezüglich der Vertragschließend zwischen Netzbetreiber im Bereich den gemeinsamen Nutzung von Funkzugangsnetzen und bei Gründung der Joint-Venture-Gesellschaft, die die Netze von beiden Betreibern verwaltet und entwickeln sollte
    • Durchführung von Rechtsstreitigkeiten mit der NFZ (Volksgesundheitfond) bezüglich der Rückerstattung für Ärzte und medizinische Einrichtungen
    • Beratung bei der Vergabe öffentlicher Aufträge im medizinischen Bereich (einschließlich Krankenhaus)

Publikationen

Scrollen nach oben